Requiem, op 66

Requiem, op 66

Trio No. 1, op. 8

Mehr Informationen
ISMN 9790203431640
Schwierigkeitsgrad mittelschwer/schwer
Herausgeber/Bearbeiter Cincievski, Gjorgji
Spieldauer ca. 36'00
Umfang 88 + 2x16 S.
Komponist(en) / Autor(en) Brahms, Johannes (1833 - 1897)
Inhalt 1. Allegro con brio: 14'30
2. Scherzo: Allegro molto: 6'30
3. Adagio: 8'30
4. Finale: Allegro: 6'30
Besetzung V; Kb Klav
34,80 €
inkl. gesetzl. gültiger MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Bestellnummer
FH 3164
Das Trio Nr. 1 in h-Moll op. 8 ist bekannt als Johannes Brahms' erstes Kammermusikwerk. Mit gerade 20 Jahren veröffentlichte der Komponist es im Jahr 1854. Aufgrund der Tatsache, dass dieses Werk von Clara Schumann, einer engen Freundin, offen kritisiert wurde, war Brahms nie richtig zufrieden mit seinem Werk.
1889 entschied Brahms, dieses Werk, zusammen mit anderen Frühwerken, einer Revision zu unterziehen. Im Sommer 1889 wurde die überarbeitete Fassung des Werkes veröffentlicht, die erhebliche Veränderungen aufwies.
Die vorliegende Bearbeitung hält sich dicht an die Version von 1989. An einigen Stellen wurde die Dynamik an die Gegebenheiten des Kontrabasses angepasst.
Mehr Informationen
ISMN 9790203431640
Schwierigkeitsgrad mittelschwer/schwer
Herausgeber/Bearbeiter Cincievski, Gjorgji
Spieldauer ca. 36'00
Umfang 88 + 2x16 S.
Komponist(en) / Autor(en) Brahms, Johannes (1833 - 1897)
Inhalt 1. Allegro con brio: 14'30
2. Scherzo: Allegro molto: 6'30
3. Adagio: 8'30
4. Finale: Allegro: 6'30
Besetzung V; Kb Klav
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Trio No. 1, op. 8