Friedrich August Kummer: Sechs Duos für Violoncelli, op. 126, Heft 2

Friedrich August Kummer: Sechs Duos für Violoncelli, op. 126, Heft 2

Friedrich August Kummer: Sechs Duos für Violoncelli, op. 156, Heft 2

Friedrich August Kummer: Sechs Duos für Violoncelli, op. 156, Heft 2

Friedrich August Kummer: Sechs Duos für Violoncelli, op. 156, Heft 1

Mehr Informationen
Komponist(en) / Autor(en) Kummer, Friedrich August (1797 - 1879)
Herausgeber/Bearbeiter Schulz, Walter
Besetzung 2 Vc
Umfang 24 S
Schwierigkeitsgrad mittelschwer
Bemerkungen Spielpartitur
Bestellnummer FH 2222
ISMN M-2034-2222-8
11,30 €
inkl. gesetzl. gültiger MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Bestellnummer
FH 2222

Friedrich August Kummer (1797–1879) entstammte einer Musikerfamilie und studierte Violoncello bei renommierten Cellisten der Dresdner Hofkapelle Friedrich Dotzauer und Berharnd Romberg. Anfangs war er als Cellist am Königlichen Opernhaus tätig, später dann an der Hofkapelle in Dresden. Kummer komponierte natürlich auch für „sein“ Instrument,. Neben einer Cello-Schule, schrieb er auch eine ganze Reihe von Vortragsstücken. Viele Kompositionen, wie die vorliegenden "Sechs Duos, op. 156" sind einfache, nicht über einen gemäßigten Schwierigkeitsgrad hinausgehende Stücke. Es sind mehrsätzige Werke, die das kantable wie konzertante Spiel fördern und einen idealen Einstieg ins kammermusikalische Musizieren bieten.

Mehr Informationen
Komponist(en) / Autor(en) Kummer, Friedrich August (1797 - 1879)
Herausgeber/Bearbeiter Schulz, Walter
Besetzung 2 Vc
Umfang 24 S
Schwierigkeitsgrad mittelschwer
Bemerkungen Spielpartitur
Bestellnummer FH 2222
ISMN M-2034-2222-8
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Friedrich August Kummer: Sechs Duos für Violoncelli, op. 156, Heft 1