Juntos

Bestellnummer: FH 3560

ISMN: 9790203435600

16,80 € inkl. gesetzl. gültiger MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Der Titel, aus dem Spanischen kommend, bezieht sich auf die sehr unterschiedlichen Arten des Zusammenspiels der beiden Stimmen. So bewegen sie sich teils im großen Abstand voneinander, teils eng zusammen. Teils im rhythmischen Unisono, teils in rhythmisch komplexer Textur. Mal versuchen sie, sich klanglich zum imitieren, mal sind sie klanglich weit von einander entfernt.

Jedem der drei Sätze liegt ein rhyhtmischer Ostinato zugrunde. Im ersten Satz ist es gleichzeitig ein motivisches Ostinato von acht Takten, das vom Kontrabass gespielt und verschiedenen Tonhöhen wiederholt wird. Das Ostinato im zweiten Satz besteht aus 17 Takten unterschiedlicher Länge, das Ostinato im dritten Satz aus 15 Takten im 6/8 Takt.

Die Idee zu diesen Ostinati verdankt die Komponistin zum einen Johann Sebastian Bach, der in einigen seiner Werke rhythmische Ostinati verwendete, zum anderen Gottfried Wilhelm Leibniz, der sagte "Musik ist die versteckte mathematische Tätigkeit der Seele, die sich nicht dessen bewusst ist, dass sie rechnet."

Komponist(en) / Autor(en)

Eberhardt, Dorothee (*1952)

Besetzung

V,BKlar

Schwierigkeitsgrad

mittelschwer/schwer

Umfang

20 + 16 S.

Dauer

ca. 13'00