Fantasie und Capriccio

Bestellnummer: FH 2495

ISMN: M-2034-2495-6

8,30 € inkl. gesetzl. gültiger MwSt., zzgl. Versandkosten

Untertitel

Aus der Lautentabulatur übertragen und für Gitarre eingerichtet

Beschreibung

Sylvius Leopold Weiss gilt bis heute als der wohl prominenteste Lautenist des deutschen Spätbarock. Nach Aufenthalten in Italien und verschiedenen Fürstenhöfen war er lange Jahre als Lautenist und Theorbist am Dresdner Hof tätig. Die vorliegenden, kurzen Stücke geben eindrucksvoll einen Einblick in sein kompositorisches Können für Laute.

Komponist(en) / Autor(en)

Weiss, Silvius Leopold (1686 - 1750)

Herausgeber

Wensiecki, Edmund

Besetzung

Git oder Lt

Inhalt

1. Fantasie (Original C moll)
2. Capriccio (Original D-Dur)
3. Sarabande

Schwierigkeitsgrad

mittelschwer/schwer

Umfang

12 S.