Sechs Fugen des 17. und 18. Jahrhunderts

Sechs Fugen des 17. und 18. Jahrhunderts

Giovanni Pierluigi da Palestina: 8 vierstimmige Ricercare

Mehr Informationen
Komponist(en) / Autor(en) Palestrina, Giovanni Pierluigi da (1525 - 1594)
Herausgeber/Bearbeiter Rubardt, Paul
Besetzung SBfl, ABfl, TBfl, BBfl
Umfang 20 + 4x6 S.
Schwierigkeitsgrad mittelschwer
Bemerkungen Partitur und Stimmen
Bestellnummer FH 2021
ISMN M-2034-2021-7
Spieldauer ca. 1'40'', 1'50'', 1'50'', 1'50'', 1'40'', 2'00'', 2'20'', 2'10''
16,80 €
inkl. gesetzl. gültiger MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Bestellnummer
FH 2021
Die 8 Ricercare sind auf die 4 authentischen und die 4 plagalen Modi (Kirchentonarten) geschrieben, die indes stellenweise schon sehr frei gehandhabt werden und somit oft den modernen Tonarten zustreben. Der formale Aufbau entspricht demjenigen der alten Motetten. In jedem Stück werden mehrere "Subjekte" (Themen) nacheinander durchgeführt.
Mehr Informationen
Komponist(en) / Autor(en) Palestrina, Giovanni Pierluigi da (1525 - 1594)
Herausgeber/Bearbeiter Rubardt, Paul
Besetzung SBfl, ABfl, TBfl, BBfl
Umfang 20 + 4x6 S.
Schwierigkeitsgrad mittelschwer
Bemerkungen Partitur und Stimmen
Bestellnummer FH 2021
ISMN M-2034-2021-7
Spieldauer ca. 1'40'', 1'50'', 1'50'', 1'50'', 1'40'', 2'00'', 2'20'', 2'10''
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Giovanni Pierluigi da Palestina: 8 vierstimmige Ricercare
Ihre Bewertung