Adolph Müller: Lied an den Contrabaß / Partitur

Adolph Müller: Lied an den Contrabaß / Partitur

Adolph Müller: Lied an den Contrabaß für Baß, Kontrabaß und Orchester / KlA

Mehr Informationen
Komponist(en) / Autor(en) Müller, Adolph (1801 - 1886)
Herausgeber/Bearbeiter Glöckler, Tobias
Besetzung Klav ; B ; Kb
Umfang 8 + 4 + 2 S.
Schwierigkeitsgrad mittelschwer
Bemerkungen mit Baßstimme und Kb-Stimmen in Solo-, Orchester- und Terz-Quart-Stimmung
Orchestermaterial leihweise
Bestellnummer FH 2530
ISMN M-2034-2530-4
Spieldauer 5'00
13,50 €
inkl. gesetzl. gültiger MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Bestellnummer
FH 2530
Das "Lied an den Contrabaß" für Baß, obligaten Kontrabaß und Orchester wurde 1833 von dem zu Lebzeiten außerordentlich bekannten Wiener Komponisten Adolpf Müller geschrieben. Der moderrate Schwierigkeitsgrad eröffnet einem breiten Kreis von Sängern und Kontrabassisten die Möglichkeit, das Werk erfolgreich aufzuführen.
Müllers obligate Kontrabaßstimme ist sowohl in Orchester- als auch in Solostimmung spielbar. Darüber hinaus ist auch eine Aufführung in der historischen Terz-Quart-Stimmung problemlos möglich.
Mehr Informationen
Komponist(en) / Autor(en) Müller, Adolph (1801 - 1886)
Herausgeber/Bearbeiter Glöckler, Tobias
Besetzung Klav ; B ; Kb
Umfang 8 + 4 + 2 S.
Schwierigkeitsgrad mittelschwer
Bemerkungen mit Baßstimme und Kb-Stimmen in Solo-, Orchester- und Terz-Quart-Stimmung
Orchestermaterial leihweise
Bestellnummer FH 2530
ISMN M-2034-2530-4
Spieldauer 5'00
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Adolph Müller: Lied an den Contrabaß für Baß, Kontrabaß und Orchester / KlA
Ihre Bewertung