Weihnachtskantaten, Teil I (Die Kantaten zum ersten bis dritten Weihnachtstag) / KlA

Bestellnummer: FH 3260

ISMN: M-2034-3260-9

17,50 € inkl. gesetzl. gültiger MwSt., zzgl. Versandkosten

Untertitel

für den Hof Schwarzburg-Sondershausen

Beschreibung

Gottfried Heinrich Stölzel ist seit ungefähr einem Jahrzehnt als "neu entdeckter Stern" am barocken Musikhimmel wieder "aufgegangen" und zieht mit seinem Glanz und Liebreiz die Aufmerksamkeit mehr und mehr auf sich. Diese späte Renaissance ist ist auch dem Umstand zu verdanken, dass Stölzel von Gotha auch auch den Hof in Sondershausen mit Kantaten belieferte und die dorthin gelangten bzw. speziell für die Sondershäuser Hofkapelle komponierten Werke glücklicherweise erhalten geblieben sind. Zu diesen Stücken zählen auch diese hier nun in Erstveröffentlichung vorliegenden Weihnachtskantaten.

Das Orchstermaterial steht auf Anfrage leihweise zur Verfügung.

Komponist(en) / Autor(en)

Stölzel, Gottfried Heinrich (1690 - 1749)

Herausgeber

Döhnert, Hellmut; Fechner, Manfred; Knebel, Sebastian

Besetzung

GCh (und/and Solos) ; Klav

Inhalt

Ach daß die Hülfe aus Zion über Israel käme; Ehre sei Gott in der Höhe; Ich sehe den Himmel offen; Ihr sollt nicht wähnen; Machet die Tore weit; Kündlich groß ist das gottselige Geheimnis

Umfang

116 S.

Bemerkungen

Partitur erschienen in der Reihe "Denkmäler Mitteldeutsche Barockmusik" / Score published within the series "Denkmäler Mitteldeutsche Barockmusik"