Concerto III / LEIHMATERIAL

Concerto III / LEIHMATERIAL

Violoncell-Flageolett-Schule, op. 147

Mehr Informationen
Komponist(en) / Autor(en) Dotzauer, Justus Johann Friedrich (1783 - 1860)
Herausgeber/Bearbeiter Bruns, Peter
Besetzung Vc
Umfang 40 S.
Schwierigkeitsgrad mittelschwer/schwer
Bestellnummer FH 1049
ISMN 9790203410492
28,50 €
inkl. gesetzl. gültiger MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Bestellnummer
FH 1049
Dotzauers Violoncell-Flageolett-Schule, op. 147, ist in ihrer Art sicher einzigartig. Es gibt kein vergleichbares Lehrbuch für die Flageolett-Technik auf dem Violoncello. Die Schule wurde von Peter Bruns durchgesehen und im Prinzip unverändert neu herausgegeben, da sie nach wie vor wichtige und interessante Ansätze und Anleitungen für die Beherrschung der Flageolett-Technik und im Anhang - ohne im Titel besonders darauf hinzuweisen - für die Beherrschung der Pizzicati der linken Hand bietet.
Flageolett-Töne sind in zeitgenössischer Musik ein äußerst wichtiges Klangelement, und zwar in unterschiedlichster Art und Klangfärbung. Zum Stil der zweiten Wiener Klassik gehören Flageolette ebenso dazu, wie zu Richard Strauss' Opern, zum großen Klaviertrio von Dmitri Shostakovich genauso wie zu George Crumbs "Voice of the Whale".
Text in Deutsch / Englisch
Mehr Informationen
Komponist(en) / Autor(en) Dotzauer, Justus Johann Friedrich (1783 - 1860)
Herausgeber/Bearbeiter Bruns, Peter
Besetzung Vc
Umfang 40 S.
Schwierigkeitsgrad mittelschwer/schwer
Bestellnummer FH 1049
ISMN 9790203410492
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Violoncell-Flageolett-Schule, op. 147
Ihre Bewertung