Autoren A - Z

Wolfram Wagner: Kyrie für Kontrabass solo

10,50 €
Bestellnummer: FH 3086 | ISMN: 9790203430865
Die vorliegende Komposition ist das Pflichtstück für den IX. Internationalen Johann-Matthias-Sperger-Wettbewerb 2016
Mehr Infos

Hannes Pohlit: Paraphrases de Tango, Deuxième Livre, für Klavier

25,80 €
Bestellnummer: 3400 | ISMN: 97902034334009
Die zwölf Stücke dieser Sammlung führen die romantische Tradition der virtuosen Klavierparaphrase fort, die ihren Höhepunkt im 19. Jahrhundert durch Franz Liszt erlebte. Als doppelte Hommage bilden sie eine Synthese aus der chromaitischen Melodik des Tango-Altmeisters Carlos Gardel und dem brillanten Klavierstil Franz Lizsts. Die in drei Bänden enthaltenen Paraphrasen sind als Konzertmusik zu verstehen und können sowohl einzeln aus auch in einer Auswahl aufgeführt werden.
Mehr Infos

kostenlos
Mehr Infos

Ludwig Senfl (Luft): Non moriar, sed vivam für Streichquartett

10,80 €
Bestellnummer: FH 3100 | ISMN: 9790203431008
Die vierstimmige Motette "Non moriar, sed vivam" hat eine sehr interessante geschichtliche Bedeutung. Als der Reformator Martin Luther 1530 aus Sicherheitsgründen nicht am entscheidenden Reichstag in Augsburg teilnehmen durfte, schickte sein Freund Ludwig Senfl ihm die Motette "Non moriar, sed vivam" (Ich werde nicht sterben, sondern leben), damit deren Text Luther trösten und aufbauen könne. Vorliegende Bearbeitung für Striechquartett ist aufgrund der nicht zu schwierigen spieltechnischen Anforderungen besonders für den Einsatz im Instrumentalunterricht und in Streicherklassen geeignet.
Mehr Infos

kostenlos
Mehr Infos

Hannes Pohlit: Paraphrases de Tango, Troisième Livre, für Klavier

26,80 €
Bestellnummer: 3401 | ISMN: 97902034334016
Die zwölf Stücke dieser Sammlung führen die romantische Tradition der virtuosen Klavierparaphrase fort, die ihren Höhepunkt im 19. Jahrhundert durch Franz Liszt erlebte. Als doppelte Hommage bilden sie eine Synthese aus der chromaitischen Melodik des Tango-Altmeisters Carlos Gardel und dem brillanten Klavierstil Franz Lizsts. Die in drei Bänden enthaltenen Paraphrasen sind als Konzertmusik zu verstehen und können sowohl einzeln aus auch in einer Auswahl aufgeführt werden.
Mehr Infos

Johann Sebastian Bach (Arad): Fantasia cromatica für Viola solo

10,30 €
Bestellnummer: FH 3257 | ISMN: 9790203432579
In seinen späten Zwanzigern entdeckte Atar Arad seine Liebe für die Viola und entschied, sich diesem Instrument zu widmen. Zoltán Kodálys Bearbeitung der "Fantasia Cromatica" (BWV 903) war ein wichtiger Bestandteil in seiner Entwicklung. Die Viola, eine Meisterin der Melancholie, Wehmut, Elegie und Dunkelheit, sollte auch in der Lage sein zu schillern und zu reizen. Vorliegende Bearbeitung der "Fantasia Cromatica" möchte so nah wie möglich an Bachs Original zu bleiben. Sie ist eine wahre Bereicherung für das Solorepertoire der Viola im gehobenden Schwierigkeitsgrad.
Mehr Infos

Eberhard Klemmstein: Divertimento für Bläsersextett

52,80 €
Bestellnummer: FH 3095 | ISMN: 9790203430957
Das vorliegende Bläsersextett, bei dem zum klassischen Quintett eine Bassklarinette hinzutritt, folgt in seiner Besetzung dem Vorbild Janaceks in seinem Werk „Jugend“
Mehr Infos

Eberhard Klemmstein: Die wilden Schwäne / KlA

46,80 €
Bestellnummer: FH 3093 | ISMN: 9790203430933
Mehr Infos

Elisenda Fábregas: Homenatge à Pau Casals für Viloncello solo

9,80 €
Bestellnummer: FH 3097 | ISMN: 9790203430971
"Homenatge à Pau Casals" (Hommage an Pau Casals) wurde vom amerikanischen Cellisten David James Kim in Auftrag gegeben. Anlass war eine Premiere auf dem ‘Mas i Mas Festival’ in Barcelona am 7. August 2015. In diesem Werk für Violoncello solo wird der katalanische Cellist Pau Caslas gewürdigt, indem sein traditionell katalanisches Weihnachtslied ‘El cant dels ocells’ (der Gesang der Vögel) genutzt wird. Dieses Lied wurde durch Pau Caslas international als Symbol für Frieden und Freiheit bekannt. Im gesamten Stück wird die aufsteigende Melodie des Liedes als immer wiederkehrendes Motiv genutzt, welches in die melodische Struktur eingebettet ist. Die Melodie erscheint erst am Ende des Stückes vollständig als Symbol für die Hoffnung in die Zukunft.
Mehr Infos

Boguslaw Furtok: Kontrabass-Trio No. 1

36,80 €
Bestellnummer: FH 3089 | ISMN: 9790203430896
Das vorliegende Werk ist ein viersätziges Trio, mit romantischen, an Filmmusik erinnernde Melodien.
Mehr Infos

Georg Philipp Telemann; Konzert berab. für 4 Kontrabässe (Franck)

17,30 €
Bestellnummer: FH 3074 | ISMN: 9790203430742
Das dieser Bearbeitung zugrunde liegende „Concerto a 4 Violini Senza Basso del Sigr. Melante“, TWV 40:202, wurde ca. 1730 von Telemann komponiert. Ein klangvolles Stück für alle Kontrabassquartette.
Mehr Infos

Kurt Kunert: Sonate a-Moll, op. 15, für Klarinette und Fagott

16,30 €
Bestellnummer: FH 3472 | ISMN: 9790203434726
Die vorliegende Sonate gehört zu seinen bekanntesten und meistgespielten Werken.
Mehr Infos

Volker Luft: Luthervariationen, op.55 für Streichquartett

32,80 €
Bestellnummer: FH 3426 | ISMN: 9790203434269
Luthervariationen für Streichquartett wurden inspiriert von der Musik und dem Leben des Reformators Martin Luther.
Mehr Infos

David Popper: Requiem, op. 66, bearbeitet für 3 Kontrabässe und Klavier (Cincievski)

32,80 €
Bestellnummer: FH 3096 | ISMN: 9790203430964
Die Edition ist eine praktische Ausgabe mit Vorschlägen für Striche, Dynamik und Ausdruck. Sie enthält die Klavierstimme in cis-Moll sowie auch in h-Moll. So können die Kontrabass-Stimmen (h-Moll) sowohl in Solo- als auch in Orchesterstimmung gespielt werden.
Mehr Infos

Hannes Pohlit: Paraphrases de Tango, Premier Livre, für Klavier

24,80 €
Bestellnummer: FH 3399 | ISMN: 9790203433996
Die in drei Bänden enthaltenen Paraphrasen sind als Konzertmusik zu verstehen und können sowohl einzeln aus auch in einer Auswahl aufgeführt werden.
Mehr Infos

Rodolphe Haimann: Terzenkrimi

18,80 €
Bestellnummer: FH 3098 | ISMN: 9790203430988
Der "Terzenkrimi" - das sind 13 kleine Studien für Tastentäter, die keine Etüden mögen. Die Stücke sind witzig und einfallsreich. Der Etüdencharakter ist nicht vordergründig. Trotzdem kommt er nicht zu kurz. Ideal für alle, die zwar viel lernen möchten, aber den Etüden im Allgemeinen nichts abgewinnen können.
Mehr Infos